Elterntraining der Minis 1

Elterntraining bei den MINI 1 - eine gute Idee -

Am 22. November 2008 fand bei den MINI 1´s das erste Training mit Mama´s und Papa´s statt. (Um genau zu sein: mit der Mama Elke Kümmel und vielen Papa´s). Als einzige Frau fühlte sie sich sehr wohl. – sagte sie uns –

Den Eltern sollte gezeigt werden wie anstrengend, diszipliniert und mit wie viel Freude und Spaß der Handballsport ihrer „Kleinsten“ erklärt und durchgeführt wird.
Nach der üblichen Aufwärmphase durch Wolfgang, mit reichlich Gymnastik incl. „Skiweitsprung-Trockenübungen“, Übungen mit dem Ball waren Eltern und Kinder gespannt wie das Training seinen weiteren Verlauf nimmt.

Ein schönes Bild wie sich Eltern und Kinder gemeinsam sportlich betätigten. Die Eltern zeigten sich fast so ehrgeizig wie Ihre Kid´s – nur nicht so beweglich !!?? –
Ein Staffellauf mit 2 Mannschaften forderte Schnelligkeit, Beweglichkeit, Geschicklichkeit und Ausdauer. So manche Schweißperle war zu sehen.

Jetzt war eine Trinkpause erforderlich.
Weiter ging es mit ein paar lustigen Ballspielen, damit auch der Handball zum Einsatz kam. Auch die Trainer Wolfgang, Thorsten und Markus machten aktiv mit und mussten erstmals in ihrem eigenen Training schwitzen.
Alle blieben unverletzt. - bis auf 1 - 2 kleinere Zusammenstöße -

Es machte soviel Spaß, dass die Trainer zum Ergebnis kamen, dass das Eltertraining Wiederholungsbedürftig ist.

Wir freuen uns auf die nächste Trainingseinheit.

Bis bald
Wolfgang, Thorsten und Markus