Achte Skiausfahrt der Holzgerlinger Handballer an die Golm, 2008

Am 23.2.08 war es wieder einmal soweit. 60 Handballer der HSG fuhren um 5.00 Uhr im Doppeldecker Bus zur achten Skiausfahrt an die Golm im Montafon.
Es war wieder gelungen ein Wochenende zu finden, an dem fast alle Mannschaften der HSG spielfrei waren.
Mit an Bord waren Skifahrer, sieben Sonnenterrassensitzer sowie zwei „Hochleistungsbiathleten“ vom Stützpunkt Weil.
Als man um 9.30 Uhr am Parkplatz ankam, waren frühlingshafte 9° C sowie strahlender Sonnenschein zu verzeichnen.
Wie in den vergangenen Jahren wurde gecarvt, geboardet und geloipt. Die Terrassensitzer hielten derweil auf dem Gipfel die Stellung und waren über den ständigen Besuch, derjenigen die den Einkehrschwung übten, erfreut.
Als man um 16.00 Uhr zur letzte Talabfahrt ansetzte war ein super Skitag zu Ende.
Am Bus wartete wie bereits in der Vergangenheit wieder ein Vesper das die Mitfahrer Kibi und Peter Mozer wie immer super mit Hausmacher Spezialitäten bestückt hatten. Dieses Vesper war dann auch die Grundlage für die Apres Party, die anschließend wieder im Bus stattfand. Als man gegen 21.00 Uhr wieder in Holzgerlingen ankam gab es bereits wieder die ersten Anmeldungen für das nächste Jahr. Dann wollen sich die Biathleten aufs Snowboard stellen. Man darf gespannt sein.